Eine neue Ära des Komforts

Wingburg Belport

Kaum ein Bauprodukt hat in den letzten Jahren so starke Umsatzzuwächse verbuchen können, wie Einbauelemente für Schiebetüren. Mit der Wingburg GmbH präsentiert sich jetzt ein weiteres Unternehmen in diesem stetig wachsenden Segment.

Kaum ein Bauprodukt hat in den letzten Jahren so starke Umsatzzuwächse verbuchen können, wie Einbauelemente für Schiebetüren. Und es ist scheint in diesem Markt noch reichlich Luft nach oben zu geben. Das Türen einfach in Wänden verschwinden und dadurch ganz neue Grundrisse und ganz neue Raumnutzungskonzepte möglich werden, überzeugt immer mehr Architekten und Bauherren.

Mit der Wingburg GmbH präsentiert sich jetzt ein weiteres Unternehmen in diesem stetig wachsenden Segment. Zahlreiche Spezialisten aus mehreren Unternehmen, rund um die in der Wand ruhende Schiebetür, haben in der Wingburg ihre neue Heimat gefunden. Und sich zu einem neuen, schlagkräftigen Team zusammengefunden.

Die Wingburg GmbH hat ihren Sitz in Hövelhof bei Paderborn. Dort werden auch die Einbauelemente produziert. Die Vertriebsaktivitäten werden von Ober-Ramstadt aus – einem Ort vor den Toren Darmstadts – gesteuert. Der Produktionsstandort Deutschland soll mehr Nähe zu den Bedürfnissen des Marktes und einen direkten Service gewährleisten. Zudem können Sonderwünsche – im Gegensatz zu einigen Wettbewerbern – zeitnah realisiert werden.

Wingburg bietet seine Einbauelemente für Schiebetüren exakt angepasst auf ein Standard-Türblattmaß an. Die Elemente der Serie Belport sind mit einer belastbaren Spachtelkante ausgestattet und ermöglichen den, von vielen Architekten und Endkunden favorisierten, wandbündigen – also zargenlosen – Einbau in Trockenbau- oder Massivwände. Die Einbauelemente der Serie Cavis sind für die Montage in Verbindung mit einer Zarge vorgesehen. Alle Elemente verfügen über eine herausnehmbare Laufschiene. Die Türblätter können im eingebauten Zustand montiert und jederzeit auch demontiert werden – um nur einige Vorteile zu nennen. Für die Einbauelemente steht ein Zubehörprogramm zur Verfügung, das Funktionalitäten bietet, die es in dieser Form bisher auf dem deutschen Markt nicht gab.

Neben dem Basis-Set bietet Wingburg die Ausstattungslinien Avantgarde, Exklusiv und Innovation an, die unterschiedliche Zubehör-Komponenten beinhalten. Diese Ausstattungslinien können gleich beim Kauf des Basis Elementes dazugebucht werden, um die Möglichkeiten voll auszuschöpfen, die moderne Wingburg-Schiebetüren mit ihrer besonderen Ästhetik und den vielfältigen funktionalen Zubehören für das Wohnen der Zukunft bieten.