Komfort ab Werk

Wingburg Einzugsdämpfer

Die Wingburg GmbH stattet seine Einbauelemente für Schiebetüren ab Werk mit Komfortzubehör aus. Kunden können zwischen vier Ausstattungslinien wählen.

Wingburg Einbauelemente für Schiebetüren gibt es in einer wandbündigen, zargenlosen Variante mit belastbarer Spachtelkante unter dem Namen Belport und in einer Variante zur Kombination mit einer Zarge unter dem Namen Cavis. Alle Einbauelemente sind exakt auf ein Standard-Türblattmaß abgestimmt. Eine Anpassung des Elementes auf der Baustelle ist weder notwendig noch gewünscht. Das Element ist so konstruiert, dass ein Einbau/Ausbau des Türblattes jeder Zeit möglich ist und die Nachjustierung im eingebauten Zustand ausgeführt werden kann. Eine Revisionsklappe ist bei Wingburg Einbauelementen hinfällig.

Ihren Fokus setzt die Wingburg GmbH auf die Kombination von maßgefertigtem Einbauelement und exakt abgestimmten Zubehören, die in das Einbauelement integriert werden und die das Leben mit Schiebetüren noch komfortabler machen. Ein Türblatt, das sanft in die Wandtasche einparkt oder durch Druck auf die Türwange wieder aus der Wandtasche fahren lässt, sollte laut Wingburg heute zum Standard bei Schiebetüren gehören.

Wingburg-Schiebetüren sind mit einer Vielzahl von Komfortzubehören kombinierbar, die in den Ausstattungslinien Basis, Avantgarde, Exklusiv und Innovation zusammengefasst sind. Am Markt einzigartig ist, dass – wie z.B. beim Automobilbau üblich – das Zubehör ab Werk in das Einbauelement integriert wird. Das trägt zu einer besseren Gewerketrennung auf der Baustelle und einer gleichbleibend hohen Qualität bei der Ausführung der Schiebetür bei. Eine hoch effiziente Produktion in Deutschland ermöglicht diesen besonderen Service.