Schiebetüren Profi: Daran erkennen Sie einen Experten

Albert Einstein hat gesagt „Wissen heißt, wissen, wo es geschrieben steht“. Stimmt. Doch manchmal ist es noch hilfreicher, jemanden zu kennen, der richtig gut Bescheid weiß. So auch bei Schiebetüren. Ein Profi muss her. Doch wie erkennt man einen echten Experten?

Als Generalist ist ein Architekt auf die Unterstützung von Experten angewiesen, wenn es um Bauteile wie Schiebetüren geht. Sie haben später maßgeblich Einfluss sowohl auf die Gestaltung als auch auf die Funktionalität der Räume.  Wir sagen Ihnen, welche Kriterien ein echter Schiebetür Fachmann erfüllen sollte, damit er Ihnen auch wirklich weiterhilft.

Vielleicht wollen Sie ja auch selber zum Schiebetür Experte werden? Dann dienen Ihnen die Merkmale als Hinweise, in welchen Bereichen Sie Ihre Kompetenz ausweiten sollten.

Schiebetüren Profi

Schiebetüren Profis wissen: Eine gute Tür beginnt bei der richtigen Planung.

Schiebetüren Profis wissen: Eine gute Tür beginnt bei der richtigen Planung

Der Raum steht im Mittelpunkt jeder architektonischen Planung – und über die Tür wird ein Raum erschlossen. Buchstäblich und auch im übertragenden Sinn: Die Platzierung aber auch die Art der Tür bestimmen darüber, wie ein Raum erlebt wird.

In den letzten Jahren hat sich der Türenmarkt stark entwickelt.

Gut, weil es nun für unterschiedlichste Anforderungen die passende Tür gibt und neue Raumkonzepte möglich sind. Doch mit der gewachsenen Auswahl steigt auch der Beratungsbedarf.

Ein echter Fachmann für Schiebetüren wird Sie mit den richtigen Fragen zum passenden Produkt führen.

Schiebetür oder normale Tür?

Noch immer wird reflexartig eine Flügeltür in den Grundriss eingezeichnet. Dabei gibt es Türalternativen, wie Schiebetüren oder Falttüren.

Eine Schiebetür ist die bessere Lösung

  • bei engen Grundrissen und kleinen Räumen. Hier schenkt sie wertvolle Bodenfläche, sodass Einrichtungsobjekte günstiger platziert werden können und kein Türblatt gefährlich in Verkehrsflächen ragen.
  • als großformatiger Raumteiler für flexible Raumnutzungen. Besonders große Öffnungen können mit zweiflügeligen Schiebetüren verschlossen werden.
  • Für höchsten Bedienkomfort. Da Schiebetüren parallel zur Wand verschoben werden, sind barriereärmer als Flügeltüren. Zudem können unterschiedliche Beschläge für eine sichere und einfache Handhabung sorgen.

Schiebetür vor oder in der Wand?

Ist die Entscheidung für eine Schiebetür gefallen, bieten sich wiederum zwei Alternativen: eine Montage vor der Wand oder die Integration der Schiebetür in die Wand.

Die Entscheidung ist abhängig von der Funktion der Tür. Soll sie überwiegend dekorative Zwecke erfüllen und nur gelegentlich geschlossen, um zwei Bereiche optisch zu separieren, kann sich für eine Schiebetür vor der Wand entschieden werden.

Wer die Schiebetür als echte Alternative zur normalen Tür einsetzen will, ist mit einer Schiebetür in der Wand besser bedient.

  • Die innenlaufende Schiebetür schließt dicht und kann auf Wunsch sogar abschließbar sein.
  • Eine Schiebetür in der Wand ist wirklich platzsparend, da Wand und Boden bis an die Türöffnung heran genutzt werden können.
  • Die wandintegrierte Schiebetür ist bei eingeschobenem Türblatt nahezu unsichtbar – und lässt die Räume fließen.
  • Mit modernen Einbausystemen beispielsweise von WINGBURG ist die Montage einfach, sicher und effizient.

Schiebetür in der Wand auch für Mauerwerk oder nur für Trockenbau?

Wer nun glaubt, dass sich innenlaufende Schiebetüren nur in ein Ständerwerk integrieren lassen, den kann ein Schiebetürkenner vom Gegenteil überzeugen. Auch bei einer Schiebetür in der Wand bleiben Sie unabhängig in der Wahl der Wandkonstruktion.

Schiebetür Experten wie WINGBURG bieten Schiebetürsysteme sowohl für den Trockenbau als auch für Mauerwerk an.

Der Schiebetüren Profi bietet: Die passende Tür für jede Anforderung

Nachdem Sie nun die passende Schiebetür für Ihre Planung gefunden haben, kann Ihnen der Schiebetür Fachmann auch bei der Konfiguration der passenden Tür helfen.

Schiebetür mit oder ohne Rahmen?

Die Antwort dieser Frage leitet sich aus dem angestrebten Ambiente und der Funktion der Tür ab.

Weitere Gestaltungsmöglichkeiten sind die Anzahl der Flügel und die Materialität des Türblatts. Für beide Kriterien bieten Ihnen Profi Schiebetürsystem von WINGBURG mit entsprechenden Lösungen.

Schiebetür mit individuellem Komfort

Ein wichtiger Vorteil einer Schiebetür in der Wand ist die unsichtbare Integration unterschiedlicher Beschläge in die Laufschiene. Sie erhöhen die Sicherheit und den Komfort bei der Nutzung.

  • SoftClose Einzugsdämpfer für leises und elegantes Öffnen und schließen sowie für sicheren Klemmschutz für die Schiebetür.
  • Push to Slide Beschlag um das Schiebetürblatt vollständig einschieben – und einfach wieder hervorholen zu können.
  • Für zweiflügelige Schiebetüren einen Synchronlauf für einfaches und gleichmäßiges Öffnen mit nur einer Hand.

Profi Schiebetüren von WINGBURG gibt es in vier unterschiedlichen Ausstattungslinien.

Ein Schiebetür Profi verwendet nur beste Qualität

Die Freude an der idealen Schiebetür ist schnell verflogen, wenn sie nach kurzer Zeit Mängel aufweist oder sogar defekt ist.

Um eine langfristige – und damit auch nachhaltige – Nutzung zu gewährleisten vertrauen Schiebetür Experten auf Qualität, wie sie bei WINGBURG geboten wird.

Schiebetüren – Made in Germany

WINGBURG liegt in Ostwestfalen (NRW). Hier werden alle Schiebetürsysteme entwickelt und gefertigt. Die zentrale Lage erlaubt auch kurze Lieferwege und -zeiten innerhalb von Deutschland

Getestete Laufwagen

WINGBURG testet seinen Laufwagen – den zentralen Beschlag einer Schiebetür – auf 100.000 Schließzyklen. Das entspricht bei neunmaligem, täglichem Gebrauch der Tür einer Lebensdauer von 20 Jahren.

Schiebetür Experten nutzen clevere Details

Mies van der Rohe hat gesagt „God ist in the details”. Ein echter Profi beherrscht seine Details – auch die kritischen. Bei einer Schiebetür in der Wand ist die Erreichbarkeit der Laufschiene sicher so ein Punkt.

Profischiebetüren von WINGBURG lösen das Laufschienendetail, indem die Schiene nicht Teil der Konstruktion ist. Das Schiebetürsystem besteht aus einem selbsttragenden Rahmen mit Traverse. In diese ist die Laufschiene mit Bajonettverschlüssen eingesetzt. So kann sie auch bei eingebautem Rahmen jederzeit entnommen werden.

Ein weiteres Beispiel ist der in die Wandtasche integrierte Kabelkanal, der für eine sichere Platzierung von Strom und Licht neben der Tür sorgt.

Warum ein echter Schiebetür Profi nicht online verkauft

Handel und Handwerk arbeiten Hand in Hand mit dem Innen- und Außendienst von WINGBURG, der auch Architekten und Planer fachkundig begleitet. Sie sind also am Ziel: bei Ihrem persönlichen Schiebetürenprofi.

Wo Sie echte Schiebetür Fachmann finden

Handel und Handwerk arbeiten Hand in Hand mit dem Innen- und Außendienst von WINGBURG, der auch Architekten und Planer fachkundig begleitet. Sie sind also am Ziel: bei Ihrem persönlichen Schiebetürenprofi.

Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf. Wir beraten sie professionell.