Schiebetür als zweiflügelige Variante – Mit diesen Eigenschaften macht sie Ihre Architektur zum Star

Gerade noch war alles still, nun gleiten die zwei Hälften wie von Zauberhand auseinander und geben den Blick frei. Die Rede ist nicht von der großen Show- oder Theaterbühne, sondern von einer zweiflügeligen Schiebetür. Mit dem obligatorischen roten Vorhang verbindet sie die Eleganz und die große Geste. Anders jedoch als bei der Bühne ist nicht nur das Dahinter wichtig, sondern das gesamte Raumgefüge. Wir sagen Ihnen, wie eine zweiflügelige Schiebetür das Starpotenzial Ihres Objekts weckt.

Schiebetür 2-flügelig

Schiebetür als zweiflügelige Variante – Mit den Einbauelementen von WINGBURG wird Ihre Architektur zum Star.

Zweiflügelige Schiebetür: Starqualität statt Star-Allüren

Um im Bild zu bleiben, könnte man folgenden Vergleich ziehen: Manch ein Regisseur verzweifelt an den Starallüren seiner Schauspieler. Damit aus der Ihrer Gestaltungsidee einer großzügigen Öffnung mit einer eleganten zweiflügeligen Schiebetür kein Fiasko wird, sollten Sie folgende Punkte berücksichtigen:

  • Besonders elegant sind zweiflügelige Schiebetüren, die in der Wand laufen.
  • Eine Komfort steigernde Ausstattung sorgt für spürbare Wertigkeit.
  • Ein durchdachtes Einbausystem macht die Umsetzung zum Kinderspiel und sorgt für dauerhaft zuverlässige Funktion.

Beispielsweise bietet das Unternehmen WINGBURG Einbausystem für Schiebetüren in unterschiedlichen Varianten an. Ausgehend von einer architektonisch geprägten Denkweise sind sie für eine hochwertige Architektur entwickelt worden.

Wenn es um breite Öffnungen geht, sind Schiebetüren mit zwei Flügeln das Größte

Bei Schiebetüren mit zwei Türflügeln zählt natürlich die Größe. Bei WINGBURG erhalten Sie zum Beispiel Schiebetüranlagen mit einer Öffnungsbreite von 3989 mm und einer Höhe von bis zu 3000 mm. Solche Dimensionen lassen den Eindruck entstehen, dass hier Wandscheiben bewegt werden.

Doch auch kleine Schiebetüren haben ihren Reiz. Die kleinste verfügbare Breite ist 1209 mm. Damit ist eine schmale zweiflügelige Schiebetür durchaus eine Alternative zu einer breiten einflügeligen Schiebetür. Der Vorteil liegt in der einfacheren Handhabung, durch die mittige Teilung. Die Bewegung ist kürzer und der Laufweg wird weniger gestört.

Think outside the Box: zweiflügelige Schiebetüren mit und ohne Türrahmen

Ein nicht unerhebliches Detail bei der Gestaltung der Schiebetür und des gesamten Innenraums ist die Ausführung der Zarge. Sie hat maßgeblichen Einfluss auf das Verhältnis von Wand, Öffnung und Raum.

Eine Umfassungszarge mit sichtbarem Rahmen bildet eine deutliche Zäsur und signalisiert auch im geöffneten Zustand mit vollständig eingeschobenen Türblättern: Hier ist eine Tür. Die Vorteile dieser Ausführung sind

  • die Betonung des Bauelements,
  • eine harmonische Optik besonders in Kombination mit klassischen Drehflügeltüren und
  • ein guter Katenschutz.

Für wandintegrierte Schiebetüren mit Zarge bietet WINGBURG das Einbauelement CAVIS an – natürlich auch als zweiflügelige Schiebetür.

TIPP: Für zweiflügeligen Schiebetüren, die einer hohen Beanspruchung standhalten müssen, ist das Einbausystem CAVIS auch mit Stahlzarge erhältlich.

Eine zweiflügelige Schiebetür ohne sichtbare Zarge ist die richtige Wahl, wenn die Tür zugunsten der Öffnung zurücktreten soll. Werden die Schiebeelemente vollständig in die Wandtaschen eingeschoben wird die gesamte Tür „unsichtbar“.  Diese Ausführung unterstützt:

  • eine moderne, minimalistische Architektursprache und
  • moderne Raumkonzepte mit fließenden Räumen.

Das Einbausystem BELPORT erlaubt mit ausgefeilten Details wie einer umlaufenden Putzkante und einer dauerhaft revisionsfähigen Laufschiene die Umsetzung der minimalistischen Variante einer zweiflügeligen Schiebetür.

Glasschiebetür oder Holzschiebetür? Hauptsache zweiflügelig

Ebenfalls gestalterisch relevant sind die Türblätter einer zweiflügeligen Schiebetür. Ausgangspunkt sollte immer Ihre Gestaltungsidee für die Tür und den Raum sein. Die zweiflügeligen Einbauelemente von WINGBURG können daher sowohl mit Glasschiebetürbeschlägen als auch mit Beschlägen für Holzschiebetüren ausgestattet werden.

Gestalten Sie Türflügel und Wand als eine Einheit

Besonders bei rahmenlosen Schiebetüren kann es spannend sein, Türblätter und Wand beispielsweise durch Farbe oder Materialität aufeinander abzustimmen. Ist die zweiflügelige Schiebetür geschlossen, tritt sie zugunsten einer durchgängigen Raumwirkung in den Hintergrund.

Gestalten Sie die zweiflügelige Schiebetür harmonisch zu den übrigen Türen

Soll hingegen das Bauteil „zweiflügelige Schiebetür“ betont werden, ist eine Ausführung mit Türrahmen und Schiebeflügeln in einer Optik sinnvoll. Sind weitere Türen vorhanden, sorgt eine durchgängige Gestaltung für ein einheitliches Bild.

Verleihen Sie der zweiflügeligen Schiebetür mit Glasschiebeelementen eine weitere Dimension

Glasschiebetüren mit zwei Flügeln fügen dem Spiel von offen und geschlossen eine eigene Komponente hinzu. Auch im geschlossenen Zustand kann man sehen oder zumindest erahnen, was im Nachbarzimmer passiert.

Ist die Glasschiebetür zweiflügelig, ermöglicht der Lichteinfall durch die breite Öffnung lichtdurchflutete Räume – auch bei geschlossener Tür. Darüber hinaus kann eine zweiflügelige Glasschiebetür auch zur Gestaltung des Raums genutzt werden, indem die große Glasfläche individuell bedruckt wird.

Synchronlauf für zweiflügelige Schiebetüren: die Einfachheit der Symmetrie

Im Bedienkomfort steht die zweiflügelige Schiebetür ihrer kleinen Schwester in nichts nach. Wichtig ist die Ausstattung mit einem Synchronlauf. Er überträgt die Kraft von einem Türflügel auf den anderen. Dies bietet zwei Vorteile:

  • Beide Schiebeelemente bewegen sich synchron.
  • Die Öffnung der Tür ist immer symmetrisch.
  • Beide Flügel können gleichzeitig mit nur einer Hand geöffnet werden.

Die Einbausysteme BELPORT und CAVIS von WINGBURG sind aber der Ausstattungslinie AVANTGARDE mit einem beidseitig gedämpften Synchronlauf ausgestattet.

TIPP: Schiebetüren sind bereits durch ihre lineare Bewegung barrierearm. Zweiflügelige Schiebetüren punkten zusätzlich mit großen Durchgangsbreiten, dem geringen Kraftaufwand mit nur einer Hand und dem mittigen Durchgang.

Zweiflügelige Raumteiler machen das Wohnen – und Entwerfen – flexibler

Aufgrund ihrer Breite eignet sich die zweiflügelige Schiebetür als Raumteiler, mit dem unterschiedliche Funktionsbereiche bei Bedarf voneinander getrennt werden können. Die Vorteile:

  • Geöffnet verbindet die zweiflügelige Schiebetür benachbarte Zimmer zu einem großzügigen Raum.
  • Der Nutzer kann die Tür je nach Bedarf schließen und so den Grad der Trennung selbst bestimmen.

Schiebetür mit zwei Flügeln zwischen Bad und Schlafzimmer

Besonders im hochwertigen Einfamilienhausbau wünschen sich viele Bauherren ein großzügiges und wohnliches Elternbad. Eine Öffnung des Badezimmers zum Schlafbereich kann das Wellness-Gefühl perfekt machen. Doch nicht immer ist diese Offenheit gewünscht oder ratsam. Dann hilft eine zweiflügelige Schiebetür, damit der Nutzer die Bereiche bei Bedarf verbinden oder trennen kann.

Gut zu wissen: Nur wandintegrierte Schiebetüren schließen wirklich dicht und sind daher für diese Anwendung geeignet.

Zweiflügelige Schiebetüren zwischen Küche und Wohn-/Essbereich

Ähnlich wie das Badezimmer hat sich auf die Küche vom rein funktionalen Raum zu einem Bereich im Haus mit wohnlichem Charakter gewandelt. Gemeinsames Kochen ist längst eine beliebte Freizeitgestaltung mit Familie und Freunden. Offene Küchen unterstützen diese Entwicklung.

Doch nicht immer sind die Nebenerscheinungen wie Gerüche oder Geräusche im ganzen Haus erwünscht. Auch hier helfen breite Öffnungen, die mit einer zweiflügeligen Schiebetür variabel geschlossen werden können, um alle Bedürfnisse zu erfüllen.

Schiebetüren mit zwei Türflügeln eröffnen neue Raumkonzepte

Die skizzierten Verschiebungen in der Nutzung und der Bedeutung von Räumen ist der Beginn einer Entwicklung, die bisherige Raumkategorien immer weiter auflöst. Wer braucht noch ein repräsentatives Wohnzimmer, wenn sich die Gäste in der Küche aufhalten?

Moderne Raumkonzepte sind daher flexibler. Zonen statt Zimmer und ein flexibel gestaltbarer Grad an Privatheit lösen klassische Raumprogramme zunehmend ab. Breite Schiebetüren, die zweiflügelig ausgeführt sind, sind ideal, um fließende Räume zu realisieren, die bei Bedarf getrennt werden können. Das Einbausystem BELPORT ohne sichtbare Zarge unterstützt darüber hinaus eine minimalistische Architektursprache.

Standing Ovation für die zweiflügelige Schiebetür

Zusammenfassend kann man sagen, dass zweiflügelige Schiebetüren nicht nur extrem vielseitig sind, sondern auch die Raumgestaltung flexibler machen. Oder um den Bogen an den Anfang zu schlagen:  Egal, welchen Auftritt Sie wählen, mit einem zweiflügeligen Schiebetürsystem liegen Sie immer richtig.

Mit unserem Newsletter liegen Sie übrigens auch immer richtig. Er versorgt sie regelmäßig mit Wissenswertem rund um Schiebetüren. Jetzt kostenlos abonnieren.