Wohnzimmertür: 7 Ideen für modernes Wohnen

Inhaltsverzeichnis

Oft wird die Frage nach einer Tür im Wohnbereich als Knackpunkt zwischen Architekt und Bauherr beschworen. Als Entscheidung für oder gegen Offenheit und Modernität. Dabei kann gerade eine Wohnzimmertür zeitgemäße Anforderungen erfüllen – und bei entsprechender Ausführung ein echtes Highlight werden.

Warum eine Zimmertür im Wohnbereich?

Die Antwort lautet Flexibilität. Lange bestimmten offene Wohn-Essbereiche die Grundrissgestaltung. Aktuell verschieben sich jedoch die Nutzungsanforderungen an die einzelnen Bereiche.

Während der Koch-Essbereich immer mehr zum geselligen Zentrum für Familie und Freunde wird, entwickelt sich das ehemals repräsentative Wohnzimmer zum privaten Refugium. Hier wird Musik gehört, telefoniert, im Internet gesurft, gestreamt, gelesen oder gespielt.

Die immer stärkere private Nutzung geht einher mit dem Bedürfnis nach Ruhe – zumindest zeitweise. Eine Tür schenkt hier die nötige Flexibilität.

Welche Tür fürs Wohnzimmer?

Die Idee einer flexibleren Raumnutzung ist übrigens nicht neu. Bereits zu Beginn der klassischen Moderne wurde mit Hilfe von Schiebeelementen mehr Flexibilität erzeugt. Dies ist auch heute noch eine gute Idee!

Die klassische Flügeltür ist für eine temporäre Trennung des offenen Grundrisses in separate Bereiche nicht ideal. Im geöffneten Zustand ragt das Türblatt störend in den Raum. Dies gilt auch bei halb-geöffneter Tür, sodass eine Abstufung des Öffnungsgrades nur schwer möglich ist.

Besser sind Schiebetüren. Bei der Wahl der passenden Schiebetür muss zwischen Schiebetüren vor der Wand und der wandintegrierten Variante unterschieden werden.

Bei Schiebetüren, die vor der Wand laufen, ist das Türblatt permanent sichtbar. Dies kann als Gestaltungselement genutzt werden, nimmt jedoch Wandfläche in Anspruch, die dann beispielsweise für Schränke fehlt. Durch die Position vor der Öffnung ist der Schutz der Privatsphäre nur eingeschränkt möglich.

Anders bei einer Schiebetür mit Wandtasche. Sie ist in die Wand integriert und nimmt das Türblatt auf. Durch die Position in der Laibung werden Fugen minimiert.

Diese Gründe sprechen für eine wandintegrierte Schiebetür als Wohnzimmertür:

  • Schließt bei Bedarf wirklich dicht.
  • Ist geöffnet nahezu unsichtbar.
  • Ist wirklich platzsparend.
  • Passend für jedes Öffnungsmaß – egal ob Standard oder maßgeschneidert.
  • Wandöffnung und Türblatt können vielseitig gestaltet werden.

Schiebetür fürs Wohnzimmer in weiß oder Holzoptik

Zimmertüren sind in der Regel mit einem Türblatt aus Holzwerkstoff versehen. Je nach Innenraumgestaltung kann das Türblatt unterschiedlich beschichtet werden: mit einer farbigen Oberfläche oder in Holzoptik. Eine Schiebetür mit massivem Türblatt hält diesen Look auch im Wohnbereich durch.

Darüber hinaus kann mit innovativen Schiebetür Komplettsets auch die Öffnung gestaltet werden – und so die gestalterische Wirkung der Tür individuell angepasst werden.

Innenlaufende Schiebetür mit Rahmen

Damit sich die Schiebetür besonders harmonisch in ein Ambiente mit klassischen Türen einfügt, kann die Laibung mit einem Blendrahmen versehen werden. Dadurch wird auch die Kante der Öffnung besonders geschützt. Zudem zitiert die Schiebetür mit Zarge die traditionelle Türkonstruktion.

Die Schiebetür mit massivem Türblatt und Türrahmen im Wohnzimmer versteckt sich nicht. Als eigenes Gestaltungselement variiert ihre Wirkung je nach Ausführung von modern bis gediegen.

Um einen Türrahmen aufnehmen zu können, müssen die Einbauprofile der Schiebetür entsprechend vorgerüstet sein – wie bei dem Einbausystem CAVIS von WINGBURG.

Innenlaufende Schiebetür ohne Rahmen

Rein konstruktiv benötigt die wandintegrierte Schiebetür keinen Blendrahmen. Ist das Einbausystem mit einer verstärkten Putzkante versehen, kann die Wandfläche bis an die Öffnungskante herangeführt werden. BELPORT von WINGBURG bietet diese Ausführung.

Die rahmenlose Tür nimmt sich stark zurück. Bei eingeschobenem Türblatt ist sie nahezu unsichtbar. Der Raum kann frei fließen – und bei Bedarf wieder getrennt werden.

Mit der reduzierten Optik unterstützt die rahmenlose Schiebetür als Wohnzimmertür eine minimalistische, geradlinige Gestaltung des Wohnbereichs.

Wohnzimmertür mit Glas

Der moderne Werkstoff Glas bietet sich für eine Tür zwischen Wohnbereich und Esszimmer besonders an. Schiebetüreinbausysteme wie CAVIS und BELPORT können mit dem passenden Beschlag-Set problemlos mit einem Glasschiebeelement versehen.

Mit Glas lässt sich der Grad der Trennung weiter verfeinern.

  • Ein (teilweise) transparentes Türblatt ermöglicht Blickkontakt auch bei geschlossener Tür.
  • Eine transluzente Scheibe lässt Licht durchscheinen und Bewegungen im Nachbarzimmer erahnen.

Dennoch ist die akustische Trennung gegeben.

Auch gestalterisch bietet eine Glastür im Wohnzimmer viele Möglichkeiten. So kann das Türblatt farbig bedruckt werden – auch mit einem persönlichen Motiv. Grafische oder ornamentale Muster sind ebenfalls möglich – farbig oder mattiert.

Bei einer wandintegrierten Glasschiebetür kann die Öffnung ebenfalls mit oder ohne Rahmen ausgeführt werden – für eine reduzierte oder klassische Optik.

Doppelflügelige Raumteiler für den Wohnbereich

Der klassische Wohn-Essbereich geht nahtlos ineinander über. Mit einer extrabreiten Türöffnung bewahren Sie dieses Gefühl – und ermöglichen eine temporäre Trennung. Die Einbausysteme CAVIS und BELPORT von WINGBURG sind in allen gängigen Türmaßen erhältlich, können aber auch auf Maß gefertigt werden.

Als einflügelige Tür sind beide Sets bis zu einer Breite von knapp 2 Metern erhältlich – als zweiflügelige Schiebetür sogar bis fast vier Meter Breite.

Mit einem optionalen Synchronlauf können beide Türflügel symmetrisch und mit nur einer Hand bedient werden. Alternativ kann ein Flügel überwiegend geschlossen bleiben und nur bei besonderen Anlässen geöffnet werden. Dies schenkt noch mehr Flexibilität bei der Raumnutzung.

Und natürlich können auch die Doppelflügeltüren mit Glasschiebeelementen ausgestattet werden.

Durchdachte Innentür für einen besonderen Einsatzbereich

Entsprechend der Bedeutung und des Charakters des Raums sollte eine Tür im Wohnzimmer nicht als Standardtür ausgeführt werden. Mit einer wandintegrierten Schiebetür im Wohnzimmer setzen Sie einen gestalterischen Akzent, der ideal zur Architektur passt.

Doch eine moderne Gestaltung ist nur ein Aspekt hochwertiger Architektur. Komfort, Qualität und Einbausicherheit gehören ebenfalls dazu. Auch punkten wandintegrierte Schiebetüren von WINGBURG und setzen mit Hilfe von durchdachten Komplettsets Maßstäbe.

Moderner Bedienkomfort

Eine Schiebetür ist aufgrund der linearen Bewegung per se einfach zu bedienen und barrierearm. Unterschiedliche Beschläge sorgen bei WINGBURG zudem für eine sichere und komfortable Handhabung.

Einseitiger oder beidseitiger Einzugsdämpfer: Leises und selbsttätiges Öffnen und Schließen sowie sicherer Klemmschutz

Push to open: Einfaches Hervorholen des vollständig eingeschobenen Türblatts.

Beste Produktqualität

Bei der Entwicklung der Einbausysteme hat WINGBURG nicht nur die Optik, sondern auch die langfristige Nutzung im Blick. Ein besonderes Merkmal ist die herausnehmbare Laufschiene.

Sie kann auch bei eingebautem Element einfach nach unten entnommen werden. Dies erleichtert die Wartung und erlaubt eine problemlose Nachrüstung.

Zudem testet WINGBURG seinen Laufwagen als zentralen Beschlag auf eine Lebensdauer von 100.000 Schließzyklen. Laufwagen, Laufschiene und Beschlag-Set sind selbstverständlich perfekt aufeinander abgestimmt.

Tür im Wohnzimmer einfach einbauen

Vielseitigkeit und Komfort stehen auch beim Einbau an erster Stelle. CAVIS und BELPORT können sowohl in eine Trockenbauwand integriert als auch in eine massive Wand eingebaut werden. Unterschiedliche Ausführungen der Wandtasche machen dies möglich.

Montage und Einbau erfolgen direkt auf der Baustelle und können durch nur eine Person gut bewerkstelligt werden. Ausführliche Montageanleitungen lassen keine Fragen offen.

Haben Sie noch Fragen? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Haben Sie Fragen?

WINGBURG

Fragen? Infos?

Haben Sie offene Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen zu unseren Produkten? Einfach das Formular ausfüllen und abschicken – wir melden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.

Kontakt aufnehmen

Wir schicken Ihnen gerne produktspezifische Informationen zu und helfen Ihnen bei Fragen aus.

WINGBURG

RÜCKRUF

Haben Sie niemanden erreicht oder möchten Sie im voraus ein Telefon-Termin vereinbaren? Wir rufen Sie gerne zurück! Von Montag bis Donnerstag von 9-16 Uhr und am Freitag von 9-14 Uhr.

Rückruf vereinbaren

Wir rufen Sie gerne zurück. Teilen Sie uns mit wann es Ihnen passt.